Dienstag, 28 Januar 2020
A+ R A-

HLF 20 Alpen

Die Albert Ziegler GmbH baute ein HLF 20 mit maschineller Zugeinrichtung auf einem Mercedes Atego 1630AF auf. Dieses nahm am 28. Juni 2016 die Feuerwehr Alpen entgegen.

Spezifikationen:

  • Löschwasserbehälter 2.000 Liter,
  • Schaummittelbehälter 120 Liter,
  • Bedienung Feuerlöschkreiselpumpe mittels SPBF-Bedienfeld,
  • Umfeldbeleuchtung,
  • Heckwarnsystem,
  • Heckwarnbeklebung,
  • Starktonfanfare (Bullhorn),
  • Lichtmast mit LED-Technologie,
  • Zusatz-Scheinwerfer Fahrerhausdach,
  • maschinelle Zugeinrichtung 50kN,
  • Schwenkwände,
  • Mannschaftsraum mit 4 Stück Atemschutzgeräte,
  • Rückfahrkamerasystem.

Besonderheiten feuerwehrtechnische Beladung:

  • Plasmaschneidgerät,
  • Mehrzweckzug MZ 16,
  • Hebekissensystem,
  • Umfangreiches hydraulisches Rettungsgerät,
  • Stabilisierungssystem für PKW und LKW,
  • Rettungsplattform,
  • Hochleistungslüfter,
  • Schnellangriff Druckluft,
  • Gasmessgerät,
  • Tragbare Beleuchtungseinheit,
  • Einpersonenhaspel (Schlauch),
  • Einpersonenhaspel (Verkehr),
  • Multifunktionsleiter,
  • Turbozumischer TR 400.

 

Bilder:

Wir verwenden Cookies, um Anzeigeeinstellungen zu speichern. Sie werden nach dem Ende der Sitzung gelöscht. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden.
Ausblenden Seite verlassen